Leipziger Semantic Web Tag (2010)



Die Semantic Web Initiative gewann im letzten Jahr zunehmend an Fahrt. Dies belegen u.a. die Veröffentlichung des OWL2 Standards, die zunehmende Unterstützung semantischer Technologien durch namhafte Softwarehersteller wie z.B. Oracle und die Auswertung von semantischen RDFa-Annotationen durch Google. Ein weiterer wichtiger Impuls ging von der dynamischen Linked Data Bewegung aus, die aufzeigt, wie das Web zur Publikation und Integration von Daten genutzt werden kann.



Neben diesen technischen Entwicklungen im Umfeld der Semantic Web Initiative rücken aber auch verstärkt die wirtschaftlichen und sozialen Aspekte ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Auf Basis des Linked Data Paradigmas kann bspw. die kosteneffiziente Integration von Unternehmensanwendungen in Intra-Daten-Webs unter Einbeziehung von Hintergrundinformationen aus dem Linked Data Web (z.B. DBpedia) erreicht werden. Im Bereich der öffentlichen Verwaltungen können Daten Web Technologien helfen, Informationen für Bürger leichter zugänglich und wiederverwendbar zu machen. Auch in den Wissenschaften spielt neben dem freien Zugang zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen, der freie, standardisierte Zugang zu wissenschaftlichen Daten eine zentrale Rolle.


Diese Themen stehen im Fokus des 2. Leipziger Semantic Web Tages (LSWT 2010). Interessierte Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und Organisationen sind herzlich eingeladen, die Potentiale des Einsatzes semantischer Technologien kennen zu lernen und eigene Anwendungszenarien vorzustellen. Ein besonderer Höhepunkt des LSWT 2010 ist die feierliche Gründungszeremonie des deutschen Zweiges der Open Knowledge Foundation. Die Open Knowledge Foundation ist eine gemeinnützige NGO, die sich für den freien und uneingeschränkten Zugang zu offenem Wissen im digitalen Zeitalter einsetzt.


Programm

5. Mai 


13:00-18:00 Tutorial: Einsatz semantischer Technologien in Unternehmen und im E-Government
Folien: PDF Documenthttp://aksw.org/Events/2010/LeipzigerSemanticWebDay/files?get=tutorial.pdf
Leitung: Sören Auer und Sebastian Tramp
Ort: Kombiseminarraum, 1. OG, Mediencampus


ab 19:00 Semantic Biergarten in der Gosenschenke “Ohne Bedenken”, Poetenweg 6 (Karte)


6. Mai


Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum LSWT-Programm an Sören Auer.
Schillersaal I  Schillersaal II 
9:00-9:45

Begrüßung, Keynotes I

Kaffeepause
10:00-11:30

Session 1.1: Semantische Technologien I
(Session chair: Sebastian Tramp)

Session 1.2: Open Governmental & Public Data I
(Session chair: Daniel Dietrich)

Kaffeepause
11:45-13:15

Session 2.1: Open Scientific Data I
(Session chair: Jens Lehmann)

Session 2.2: Einsatzszenarien semantischer Technologien
(Session chair: Chris Bizer)

Mittagspause
14:15-15:00 Gründung Open Knowledge Foundation Deutschland
(Session chair: Sören Auer)
Keynote: PDF DocumentOhne offenes Wissen keine informationelle Selbstbestimmung, Rainer Kuhlen (Uni Konstanz, UNESCO-ORBICOM, Coalition “Copyright for Education and Science”)
15:00-16:30

Session 3.1: Open Governmental & Public Data II
(Session chair: Sören Auer)


Session 3.2: Semantische Technologien II
(Session chair: Axel Ngonga)

Kaffeepause
17:00-18:30

Session 4.1: 17:00-17:45 Stand-Up Präsentationen, Lightning Talks


17:45-18:30 Paneldiskussion zum Thema “Open Government in Deutschland” mit den Diskutanten:

  • Moderation: Antje Matten, Government 2–0 Netzwerk Deutschland
  • Franz-Reinhard Habbel, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes
  • Prof. Dr. Joern von Lucke, Fraunhofer FOKUS und Zeppelin-Universität
  • Dr. Sören Auer, AKSW/Uni Leipzig

Session 4.2 Web Daten Integration

ab 19:00 Abendveranstaltung im Mückenschlößchen am Rosental

Aussteller



Aussteller präsentieren sich mit einem Stand im Foyer. Sie haben Interesse sich mit einem Stand vorzustellen? Bitte Kontaktieren Sie Nadine Jänicke.


Kontakt


Programm: Sören Auer


Organisation und Pressekontakt: Nadine Jänicke


News

Feed Title: AKSW Blog » LSWT

Nachtrag: 2. Leipziger Semantic Web Tag
Am letzten Donnerstag fand mit großem Erfolg der 2. LSWT auf dem Mediencampus in Leipzig statt. Die Veranstaltung zog über 200 Teilnehmer aus Wissenschaft, Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen an. In vielen interessanten und anwendungsorientierten Vorträgen konnten die Besucher Einblicke in … Continue reading

2nd Leipzig Semantic Web Day on 6th May
After the great success of the first Leipziger Semantic Web Tag (LSWT) in 2009 AKSW is organizing another installment of this event on 6th May. In addition to demonstrating the benefits of semantic technologies to enterprises, this year’s LSWT focuses … Continue reading

Today is Semantic Web Day in Leipzig :-)
Today is the Leipziger Semantic Web Day 2009 in Leipzig, which is the status meeting for LE4SW project. We’re lucky to welcome more than 60 guests in the Villa Ida in Leipzig/Gohlis, which is more than our firstly booked room … Continue reading



 
There are 8 files on this page. [Display files/form]
There is no comment on this page. [Display comments/form]

Information

Last Modification: 2010-05-17 14:29:13 by Sebastian Dietzold